Auch das Jahr 2021 beginnt coronabedingt sehr ruhig.zunächst werden

hauptsächlich im heimischen Keller Teile aufgearbeitet.

Abdeckung vom Führerpult am Führerstand 1. Neben dem Enfernen des Lackes müssen auch

Schrauben aufgebohrt werden.  Fotos: Arne von Knebel

 

 

 

 

 

Weiter gut verpackt steht der VT92 an seinem Standort. Foto: Arne von Knebel

 

 

 

Abdeckungen der Handbremse am Führerstand 2.

 

 

 

 

 

 

 

Abdeckung Gestänge Handbremse.

 

 

Handbremsrad Führerstand 1. Fotos: Arne von Knebel

 

 

 

Aufarbeitung der Abdeckklappen Führerstand 1 und 2. Foto: Arne von Knebel

 

 

 

Links: Aufgearbeitete Teile (hauptsächlich Klappen vom Führerstandstisch).

Rechts: Handbremse Fst. 2 mit Abdeckungen. Foto: Arne von Knebel

 

 

 

 

Im VT 92 fanden sich auch zwei Klapptische in den Schlafabteilen. Links: Originalzustand, rechts:

Das Holz musste ausgewechselt werden. Fotos: Arne von Knebel

 

 

 

Nach der Aufarbeitung: Links: Die Unterseite mit der Mechanik

Rechts: Mit neuem Linoleum bezogen und poliert. Foto: Arne von Knebel

 

 

Der leere Innenraum des VT 92 501. Foto: Arne von Knebel

 

 

 

Zwei der Führerstandsfenster des VT92. Foto: Arne von Knebel

 

 

 

Metallarbeiten am VT 92. Verschluss der nicht mehr benötigten Öffnungen am Dach. Foto: Arne von Knebel

 

 

 

Auch die Öffnungen der Heizanlage (Zu- und Abluft) werden geschlossen. Foto: Arne von Knebel

 

Arbeiten auf dem Dach. Nach dem Druckluftnadeln wird Rostschutz aufgetragen. Foto: Arne von Knebel

 

 

Beim Arbeitseinsatz am 15.08.2021 kommt auch ein Zug der DBG vorbei. Foto: Horst Klein

 

 

Der Norddeutsche Rundfunk war Anfang September mit einem Filmteam beim VT 92 501, um für die Vorabendsendung "Hallo Niedersachsen" einen Bericht zu erstellen. Der Beicht kann online gesehen werden. Hier der Link:

 

 

 

Am 11.09.2021 (dem Tag des offenen Denkmals) konnte der Kopf Führerstand 2 von Bockenems Bürgermeister Rainer Block und Arne von Knebel vom VT 92 enthüllt werden. An dem Tag waren ca. 300 Personen vor Ort, um sich über das Projekt VT 92 zu informieren.

 

 

 

Wir  bedanken uns bei allen Besuchern und beim Bürgermeister Herrn Block und bei allen, die etwas in den Spendentopf getan haben!

 

 

 

Foto:Torsten Klose

 

 

 

 

Foto:Torsten Klose

 

 

Foto:Torsten Klose

 

 

 

Besuch vom Europmedia Filmteam und Hagen von Ortloff, die für den neuen Märklin/Trix-Club-Fillm am VT 92 drehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © by VT92 501 GbR (2006 - 2021)